Kunstatelier  Werner Bedorf  -  software created art                     

Software created art

Bilder kaufen

Alle hier gezeigten digitalen Werke können käuflich erworben werden.

Wie bei allen digitalen Arbeiten (z.Z. auch bei der Digitalfotografie) ist der letzte Vorgang nach der rein künstlerischen Wertschöpfung zwingend ein technischer Produktionsprozess (Print), der systembedingt beliebig oft wiederholt werden könnte.

Ich begrenze daher die Anzahl der realen Anfertigungen auf z.Z. max. zehn Exemplare
(Hiervon ausgenommen sind nicht-kommerzielle Künstler-Exemplare sowie Kleindrucke bis ca. Postkartengröße)

Die jeweilige Exemplarnummer steht auf der Rechnung / Quittung, die als Zertifikat für das Objekt dient, kann auf Wunsch aber auch auf der Objektrückseite vermerkt werden.

Der Erwerb als Unikat ist grundsätzlich auch möglich, sofern noch kein Exemplar des Kunstobjekts verkauft wurde.
Der Preis für ein Unikat liegt bei etwa dem dreifachen des Exemplarpreises.

Gerne fertige ich für Sie spezielle Ausführungsvarianten oder auch individuelle Modifikationen der Objekte  als Unikate.

Noch ein paar Anmerkungen zur Preisgestaltung.
Einige Besucher meiner Ausstellungen empfinden meine Preise für "Computerdrucke" als zu hoch, andere meinen, "was so billig ist kann keine Kunst sein". Nach meiner Auffassung gelten für digital erschaffenene Kunstobjekte (ähnlich wie für Fotografien) andere Maßstäbe als für handwerklich gefertigte Objekte. Die Digitalisierung bietet hier durch die (begrenzbare !) Reproduzierbarkeit die Chance, Kunst zu günstigen Preisen einem größerem Kreis von Kunstliebhabern zugänglich zu machen - ohne die Möglichkeit Unikate zu erschaffen gänzlich auszuschließen. Gerade meine kleineren Ausführungen (A4, gerahmt bzw. nur mit Passepartout) erlauben es, meine Werke und meine besondere Art des Kunstschaffens zu sehr günstigen Konditionen zu erwerben und kennen zu lernen. Ihr Potential entfalten meine Werke  jedoch meist erst bei größeren Ausführungen auf AluDibond,  hinter Acrylglas oder auf Leinwand.

Virtuographien

Die meisten meiner Virtuographien haben eine Auflösung von 15.000 x 10.000 Pixel und können daher auf unterschiedlichen Medien problemlos bis zu einer Größe von 1 - 2 Metern (120 cm bei 300 dpi) gedruckt werden. Beachten Sie, dass alle auf diesen Webseiten gezeigten Grafiken trotz der Copyright-Markierung nur stark verkleinerte Kopien der Originale sind.

 Möglich sind z.B.
·     Fotodruck hinter Glas, gerahmt
·       Posterdruck
·       Fotodruck auf Leinwand (Keilrahmen)
·       Fotodirektdruck hinter Acrylglas
·       Fotodruck auf AluDibond (Spiegelglanz oder matt)
·       etc.

 

AluDibond besteht aus zwei 0,3 Millimeter dicken Aluminiumschichten, die mit einem Polyethylenkern thermisch verbunden wurden.

 

Ausführung mit der Spiegelglanz-Oberfläche, einen Laminat mit extrem harter Oberfläche und gutem UV Schutz


Großaufnahme der Oberflächenstruktur bei Druck auf Leinwand.


Die Exemplarpreise für Virtugraphien und ähnliche Digitalgrafiken bewegen sich z.Z. zwischen 40 Euro für A4-Fotodruck, gerahmt 40x30 cm, bis z.B. 400 Euro für AluDibond 150x100 cm.  

Unverbindliche Preisbeispiele für Exemplare in der Ausführung "AluDibond mit Spiegelglanz"

Breite

Höhe

Euro

40 cm

40 cm

80,-

60 cm

40 cm

120,-

60 cm

60 cm

150,-

75 cm

50 cm

150,-

90 cm

60 cm

190,-

70 cm

70 cm

190,-

105 cm

70 cm

250,-

120 cm

80 cm

320,-

150 cm

100 cm

400,-

 Preise für andere Abmessungen oder spezielle Ausführungen auf Anfrage.


Viele Objekte sind direkt verfügbar:

 


Wechselbilder

 

 


Wenn Sie an einem
              individuellen Wechselbild
              mit  zwei Ihrer privaten Lieblingsfotos

oder an einem    
       
individuellen Textbild (Bild wird nur durch die Buchstaben des Textes erzeugt)
              auf Basis eines individuellen Textes und eines individuellen Fotos

interessiert sind, dann schauen Sie sich einmal meine Angebote unter "Digital & Individuell" an.

 

Gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.
Alle o.g. Preise gelten nur für Selbstabholung (Galerie, Ausstellung, Wohnsitz des Künstlers).
Versand oder Transport der Kunstobjekte sind nach jeweiliger Vereinbarung (u.U. kostenpflichtig) möglich.

Das Copyright für das / die erworbene(n) Werke verbleibt i.d.R. beim Künstler.